Supervision

Sie möchten Ihr berufliches Handeln verbessern, indem Sie über die Funktions- und Beziehungsdynamik mit Ihren Kunden und Klienten nachdenken? In Ihrem Team läuft es nicht rund, und es wäre gut, das Miteinander neu zu sortieren? Eine Einzel- oder Gruppensupervision unterstützt Sie darin, Ihre Funktion, Ihr Verhalten und Ihre Kommunikation in Ihrem Arbeitsalltag aus einer anderen Perspektive zu betrachten und zu reflektieren. Sie erweitern Ihr Verständnis von Situationen und damit Ihre Handlungsmöglichkeiten.

Die unterschiedlichen Formate der Supervision sind Einzelsupervision, Gruppensupervision, Teamsupervision und Fallsupervision.

Typische Themen sind:

  • Klärung von individuellen Kommunikationsmustern im Einzelgespräch (Einzelsupervision)
  • Reflexion des Auftretens als Führungskraft in einer Gruppe von Supervisanden, die nicht zusammen arbeiten (Gruppensupervision)
  • Klärung von Arbeitsprozessen in einer Gruppe, die kooperiert (Teamsupervision)
  • Nach- und Vorbereitung von Kundenkontakten an beispielhaften Situationen (Fallsupervision)
  • Reflexion, Verarbeitung und Entlastung durch Supervision mindern die Arbeitsbelastung

Supervision

ist eine Form der Beratung, die einzelne Teams, Gruppen und Organisationen bei der Reflexion und Verbesserung ihres personalen, beruflichen oder ehrenamtlichen Handelns begleitet. Fokus ist je nach Zielvereinbarung die Arbeitspraxis, die Rollen- und Beziehungsdynamik zwischen Supervisand und Klient, die Zusammenarbeit im Team bzw. in der Organisation des Supervisanden usw. Supervision stammt aus dem sozialen Bereich und wird auch in der Wirtschaft angewandt.

joomla template

© 2010-2018 Orevo | Wilhelm-Bluhm-Straße 44 (Hinterhaus) | D 30451 Hannover