Orevo - Aktuelles

Mit unternehmensWert:Mensch Beratungsförderung für KMUs

Volker Walpuski ist jetzt autorisierter Berater im Förderprogramm für KMUs (Kleine und Mittlere Unternehmen) unternehmensWert:Mensch. unternehmensWert:Mensch ist ein Förderprogramm, das Unternehmen niedrigschwellig bei der Gestaltung einer zukunftsgerechten Personalpolitik unterstützt. Unter Beteiligung der Beschäftigten werden mit professionellen Prozessberatern nachhaltige Veränderungen angestoßen.

Kleine und mittlere Unternehmen können sich Prozessberatung von Orevo mit bis zu 80 % bezuschussen lassen. Die Themen

  • Personalführung: Eine moderne Personalführung berücksichtigt die individuellen Bedürfnisse der Beschäftigten, bindet diese aktiv in Entscheidungen ein und fördert sie unter Berücksichtigung der aktuellen Lebenssituation.
  • Chancengleichheit & Diversity: Unternehmen schöpfen neue Potenziale, wenn sie den Besonderheiten der eigenen Belegschaft gerecht werden und allen Beschäftigten Entwicklungschancen bieten – unabhängig von Alter, Geschlecht, familiärem oder kulturellem Hintergrund.
  • Gesundheit: Damit die Belegschaft und damit das Unternehmen auch in Zukunft leistungsfähig sind, braucht es geeignete Angebote zur Förderung der physischen und psychischen Gesundheit. Beschäftigte müssen für einen gesunden Arbeitsalltag sensibilisiert werden.
  • Wissen & Kompetenz: Wissen muss im Betrieb gehalten und innerbetrieblich weitergegeben werden. Der digitale Strukturwandel erfordert zudem neue Kompetenzen und Qualifikationen. Dafür müssen Beschäftigte gezielt weitergebildet und die Lernmotivation der Belegschaft gefördert werden.

Das Projekt wird vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und dem Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Die regionale Beratungsstelle für „unternehmensWert:Mensch“ ist die Demografieagentur Niedersachsen in Hannover in der List; weitere Erstberatungsstellen sind in Oldenburg und Osnabrück zu finden. Die Beratungsstelle ermittelt in einem kostenlosen Erstgespräch den konkreten Handlungsbedarf und unterstützt die Unternehmen kostenlos bei der Beantragung der Fördermittel.

Die formalen Förderkriterien:

  • Jahresumsatz geringer als 50 Mio. EUR oder Jahresbilanzsumme geringer als 43 Mio. EUR
  • weniger als 250 Beschäftigte in Niedersachsen (andere Bundesländer haben zum Teil andere Grenzwerte)
  • mindestens eine/n sozialversicherungspflichtige/n Beschäftigte/n in Vollzeit
  • mindestens zweijähriges Bestehen des Unternehmens

Gern unterstützen wir Sie bei Ihren Fragen zum Beratungsprojekt. Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf!

In größeren Beratungsprojekten, insbesondere in Südniedersachsen und Nordhessen, arbeiten wir auch mit Rainer Krüger und Axel Schulz zusammen.

joomla template

© 2010-2018 Orevo | Wilhelm-Bluhm-Straße 44 (Hinterhaus) | D 30451 Hannover