Orevo - Aktuelles

Mehr Vielfalt für die Aller und ihre Aue (Veranstaltungsmoderation)

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU) lädt zum Akteursforum ein. Gemeinsam mit Dr. Ilke Borowski-Maaser von Interessen im Fluss und Claudia Schelp moderiert Volker Walpuski diese Dialog-Veranstaltung, die die zukünftige Entwicklung der Aller zwischen unterschiedlichen Nutzungsinteressen fokussiert. Der Hintergrund für das Akteursforum:

Die Aller gehört zu den Bundeswasserstraßen, die nicht mehr für den Gütertransport genutzt werden. Diese geänderte Rahmenbedingung birgt die große Chance, die Aller und ihre Aue mit ihren vielen schützenswerten Arten und Lebensräumen wieder naturnäher zu entwickeln. Gleichzeitig sind die Aller und ihre Aue ein wichtiger Wirtschafts- und Erholungsraum in der Aller-Leine-Tal-Region. Doch wie können diese unterschiedlichen Nutzungsansprüche in Zukunft vereinbart werden? Bei der Auftakt-Veranstaltung am 10. Dezember werden die Rahmenbedingungen und Perspektiven vorgestellt. Wir möchten die Veranstaltung insbesondere dazu nutzen, um mit Ihnen die vorhandenen Spielräume und Themen für eine zukünftige Aller-Entwicklung zu identifizieren und zu diskutieren. Die zentralen Fragen werden in Folgeveranstaltungen mit den unterschiedlichen Interessengruppen weiter bearbeitet. Der Dialog steht auch im Zusammenhang mit der derzeitigen Entwicklung für ein Bundesprogramm „Blaues Band“ von Bundesumwelt- und Bundesverkehrsministerium, mit dem die ökologische Entwicklung von Wasserstraßen und ihren Auen ermöglicht werden soll. Die Aller könnte eine Wasserstraße sein, die von dem Programm profitiert.

Akteursforum Aller: „Mehr Vielfalt für die Aller und ihre Aue“
Wann: Donnerstag, 10. Dezember 2015 | 8.45 bis 16.30 Uhr
Wo: Burghof Rethem e.V., Lange Straße 2, 27336 Rethem/Aller

Anmeldung bis zum 1. Dezember 2015 auf der Webseite des NABU.

Im Anschluss berichtete die Walsroder Zeitung am 12. Dezember 2015 über die Veranstaltung unter der Überschrift: „Visionen zum Gewässer. Akteursforum in Rethem: Mehr Vielfalt für die Aller“. Auf Wunsch stellen wir Ihnen den Pressebericht gern zur Verfügung.

 

joomla template

© 2010-2018 Orevo | Wilhelm-Bluhm-Straße 44 (Hinterhaus) | D 30451 Hannover