Orevo - Aktuelles

„Den Umgang mit unaufhebbarer Ungewissheit verbessern!“

Dazu ermutigte Prof. Dr. Helmut Willke, Lehrstuhlinhaber für Global Governance an der Zeppelin University in Friedrichshafen, heute in Berlin in seinem Eröffnungsvortrag „Herausforderungen einer globalen Wissensgesellschaft“ zur Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft für Supervision.Volker Walpuski nahm für Orevo an der Versammlung teil und fand viele eigene Beobachtungen exzellent aggregiert und erweitert im Vortrag wieder.

Leibnizpreisträger Willke beschrieb zunächst die steigende Komplexität von Gesellschaft, Arbeit und Leben, ausgelöst durch die fundamentalen Transformationsprozesse von Globalisierung und der Entwicklung von Wissen als relevantem Produktionsfaktor. Führungskräften käme zukünftig die Aufgabe zu, die Expertise anderer zu koordinieren und zielgerichtet zu organisieren. Herausfordernder als der Umgang mit Expertise sei dabei allein schon aufgrund der damit einhergehenden Verunsicherung der Umgang mit dem Nicht-Wissen und der Ungewissheit. Für Beratungsformate wie Coaching oder Supervision sieht Willke die Aufgabe darin, bei der Aushandlung divergenter Perspektiven oder Widersprüche klärend zu unterstützen. Ungelöst ist für den Politikwissenschaftler dabei noch die Fragestellung, wie sich cognitive diversity nutzen lässt, ohne eine „Rudel-Dummheit“ entstehen zu lassen. Ein wichtiger Schritt ist dabei für ihn, implizites Wissen innerhalb der Organisation in explizites Wissen umzuwandeln. So könnte es gelingen, nicht nur aus der Vergangenheit und aus Fehlern zu lernen, sondern beispielsweise mit Szenario-Techniken auch aus der Zukunft Schlüsse zu ziehen. Der Fokus dürfe sich jedoch nicht nur auf das Individuum richten. Die Systemtheorie zeige, dass soziale Systeme wirkmächtig sind, aber auch durch ihre Kontexte und dahinterliegende Paradigmen geprägt würden. Supervision könne dann dabei helfen, die Resilienz von Systemen zu steigern und so den Umgang mit einer nicht aufhebbaren Ungewissheit verbessern.

joomla template

© 2010-2018 Orevo | Wilhelm-Bluhm-Straße 44 (Hinterhaus) | D 30451 Hannover