Newsflash

Wer unterstützt die Flüchtlings-Unterstützerkreise? Konzeptionelle Überlegungen (perspektive mediation)

Der Fachbeitrag entwickelt aus Erfahrungen aus dem ländlichen Raum Niedersachsens konzeptionelle Überlegungen für die mediative Unterstützung von Flüchtlings-Unterstützerkreisen. Die Situation im ländlichen Raum unterscheidet sich in der Regel erheblich von der Situation in Großstädten: Im ländlichen Raum erfolgt die Unterbringung meist in dezentralen, kleinen und ehrenamtlich betreuten Einheiten, während Großstädte häufig Sammelunterkünfte in professioneller Trägerschaft betreiben. Die Konflikt- und Problemlagen in den einzelnen Unterkünften und um sie herum sind sehr unterschiedlich. Fast überall haben sich jedoch Unterstützer- und Helferkreise aus Ehrenamtlichen gebildet, die zwischen dauerhaft hohem und punktuellem Engagement viele unterschiedliche Leistungen einbringen. Die Problemstellungen sind an vielen Orten vergleichbar, und dies ist nur eine Auswahl der Themen:

Weiterlesen...

Konfliktlösung als Leitungsthema. Konflikte akzeptieren, deeskalieren und lösen (Fachbeitrag in Kita-Aktuell 5/16)

In der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift KiTa-aktuell für Kindertagesstätten erschien ein Fachbeitrag von Volker J. Walpuski, den wir Ihnen gern zur Verfügung stellen. Volker J. Walpuski ist im Jahresverlauf auch als Experte mit den Schwerpunkten Supervision, Konfliktlösung und Organisationsentwicklung als Referent auf dem Deutschen Kita-Leitungskongress 2016 in Berlin (2x) und Düsseldorf vertreten. Hier der ungekürzte Fachbeitrag:

Konfliktlösung als Leitungsthema. Konflikte akzeptieren, deeskalieren und lösen 

Arbeit in Kindertagesstätten ist unweigerlich mit viel Kommunikation und dem immer wieder neuen Aushandeln von Interessen und Bedürfnissen verbunden. Manchmal ist das beschwerlich, und ein Missverständnis folgt dem nächsten. Andere Male stehen sich Interessen gegenüber,

Weiterlesen...
joomla template

© 2010-2015 Orevo | Kötnerholzweg 7 | D 30451 Hannover